2024:

Sujet-Erklärung

Text folgt

Motto Basler Fasnacht 2024: "vogelfrei" (Guido Happle)

Die Basler Fasnachts-Plakette 2024 mit dem Motto «vogelfrei» würdigt das 150-Jahr-Jubiläum des Basler Zolli und dessen neues Vogelhaus. Es zeigt einen pfeifenden Fasnachts-Vogel in einem offenen Käfig. Damit finden zwei der wichtigsten Institutionen am Rheinknie einen gemeinsamen Auftritt. Bei der goldenen Ausgabe, beim Bijou und beim Anhänger gesellen sich ein Elefant mit einer Trommel und ein Affe mit einer Trompete zum Vogel hinzu.

Das Fasnachts-Comité stellt mit dem neuen Vogelhaus und dem geöffneten Käfig den Bezug zu den «drei scheenschte Dääg» her, an denen die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler für 72 Stunden aus dem Alltag ausbrechen und sich entsprechend frei wie ein Vogel fühlen können. Dies selbstverständlich im Wissen, dass man an der Fasnacht nicht ganz vogelfrei ist. Nichtsdestotrotz können während der Fasnacht Freiheiten genossen werden, die das Jahr durch undenkbar wären.

Aktive 2024

  • Cello Walch (Obmaa)

  • Andreas Moser (Wagenchef)

  • Stefan Thürkauf (Sekretär)

  • Frug Willaredt (Kassier)

  • Lukas Beugger

  • Frank Felix

  • Rolf Mantin (Chauffeur)

  • Yannik Moser

  • Samuel Siegenthaler

  • Yannick Schaffner

  • Samuel Thürkauf